#Ignition mit iBlali




Once again, I have done visuals for #Ignition at Tonhalle Düsseldorf. This time, they invited Youtuber iBlali. The pieces played by the philharmonic orchestra of Düsseldorf were oscillating around the topics “Gaming” and “Japan”.

Kurz nach den Osternferien startet die nächste #IGNITION. Der YouTuber iBlali mit bürgerlichem Namen Viktor Roth besucht die #IGNITION. iBlali ist einer der erfolgreichsten YouTuber Deutschlands. Seine Fans begeistert er mit Videos rund um Videospiele, Comedysketche und allgemeine Videoblogs. In der #IGNITION am 25. April wird er über seine Gamingerfahrungen und seine heimliche Liebe „Japan“ erzählen. Diese Themen greifen auch die Düsseldorfer Symphoniker unter der Leitung von Jesko Sirvend auf: Musik aus der Heimat iBlalis und Japan stehen auf dem Programm als auch für alle hoch spannend: exklusive Arrangements von Videogame-Musik und Themen aus berühmten Anime-Filmen. Effektvoll auf der großen #IGNITION-Leinwand in Szene gesetzt von Media-Artist Fritz Gnad.





Düsseldorfer Symphoniker
iBlali
Teodor Tirlea Mazare Flöte
Leandra Brehm Klarinette
Jesko Sirvend Dirigent
Williams Star Wars (Main Title)
Abdimomyn Yerke Sylkym (arr. G. Uzembayevat)
Copland Konzert für Klarinette, Streicher, Harfe und Klavier
Strawinsky Pulcinella-Suite (Auszüge)
Beethoven Ouverture zu “Egmont” op. 84
Holst Japanese Suite
Takemitsu Toward the Sea (2. Fassung), 2. Satz

filed under: