Mundo - Die Spur des Mörders




Mundo – Die Spur des Mörders ist eine True-Crime Mini-Serie, die einen mysteriösen Mordfall exklusiv für den NDR neu aufrollt. Ich habe für diese Produktion das gesamte On-Air Design, sowie verschiedene Animationsstrecken produziert.

Zwei Tote werden in Südfrankreich gefunden. Es sind Vater und Sohn, ermordet durch Kopfschüsse. Als Täter wird der zweite Sohn der deutschen Familie verurteilt, Markus Mundo. Seit fünf Jahren sitzt er nun schon in Haft. Aber noch immer gibt es Zweifel an seiner Schuld. Jetzt rollt der Profiler Stephan Harbort den Fall neu auf. Erste Hinweise, die das Urteil fragwürdig erscheinen lassen, findet er am Leichenfundort in Frankreich: Gab es womöglich zwei Täter?

(Komplette Credits weiter unten)























Buch & Regie:
Caroline Rollinger | Willem Konrad | Hans Jakob Rausch
Christian von Brockhausen | Fabian Döring | Florian Müller

Recherche:
Caroline Rollinger

Mitarbeit:
Marie Delbès

Kamera & Montage:
Willem Konrad | Hans Jakob Rausch

Grafik:
Fritz Gnad

Postproduktion:
Christian Bolz | Arne Kühl Felix Wenzel

Produktionsleitung:
Michael Schinschke

Redaktion:
Die BOX

Eine Produktion des Norddeutschen Rundfunks


filed under: